Das Mount - Kilimanjaro - Forum !
Fragen und Antworten zur Kilimanjaro-Besteigung auf www.mount-kilimanjaro.de
Ich stelle hier allen ein Diskusionsforum rund um die Themen : Afrika , Tanzania , Kenia , Kilimanjaro und Safari zur Verfügung.
Dieses Forum ist Bestandteil des Portals von www.mount-kilimanjaro.de ! Danke für den Besuch und die Mitarbeit im Mount-Kilimanjaro-Forum !
Auf der Marangu-Route am 16.07.1997

Du möchtest das Projekt www.mount-kilimanjaro.de unterstützen : Dann klicke beim Verlassen des Forums auf einen der oben stehenden Google-Ad-Links : Danke


Mt. Kilimandscharo Expeditionen vom Spezialisten – nachhaltig und individuell !

www.berge-reisen.de : Ihr Spezialist für erfolgreiche Kilimanjaro-Besteigungen !

www.mount-kilimanjaro.de : Die Navigationsübersicht Bookmark and Share
Loggin : » Willkommen Gast [ login | registrieren ]
Empfehle das Kilimanjaro-Forum bei Google » RSS-Feed abonieren »
Das Forum nach:
(AND)(OR)


Ol doinyo lengai und Mt.Meru in Mai 2017
Forum
- Das Hauptforum im Mount-Kilimanjaro-Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
Name Nachricht
Mareike1973



Kilimanjaro-Jünger
12 Beiträge

Ol doinyo lengai und Mt.Meru in Mai 2017, 11 Feb. 2017 13:33


Hallo! 

Nach meine Kili Besteigung in September 2016 meine Sucht nach Afrika und Berge lässt mich nicht los... 😉 Und weil ich nicht jedes Jahr Kili Besteigung machen kann ( aber warum eigentlich nicht😉), plane ich "spontan" eine Mt. Meru und Ol doinyo Lengai Besteigung Ende Mai. 

Die beide Berge sind zwar deutlich niedriger als Kili aber es ist mir nicht wichtig, auf Mt. Meru wollte ich sowieso schon immer und Ol doinyo Lengai reizt mich sehr als aktives Vulkan. 

Ich habe hier schon paar Berichte über Mt. Meru und Ol doinyo Lengai gefunden, aber ich würde mich sehr freuen wenn jemand noch weiter Erfahrungen dazu mit mir hier teilen würde. 

Viele sagen dass Mt. Meru "nur " ein Kili -Treningsberg ist. Ich finde es etwas "unfair" und am besten mache ich einfach meine eigene Erfahrung dazu. 

Darüber hinaus, wollte ich hier noch fragen ob jemand vielleicht so etwas ähnlichs geplant hat und es eventuell mitmachen will. 

Viele Grüße

Maria


 
 
Beitragsbewertung:
     
berghamer



Kilimanjaro-Senator
1443 Beiträge

RE: Ol doinyo lengai und Mt.Meru in Mai 2017, 11 Feb. 2017 17:08


Hallo Mareike

Der Mt. Meru ist technisch schwieriger als der Kilimanjaro. Speziell die Passage nach dem Rhino Point kann bei Nässe gefährlich sein, da es dort einige 100 m steil bergab geht.

Ansonsten ist der Mt. Meru ein sehr schöner Berg und die erste Etappe bis zur Miriakamba Hut ist einer kleinen Safari nicht unähnlich. Darum wird diese Strecke auch von einem Ranger begleitet, da es zu überraschenden Wildkontakten kommen kann.

Bedenklich finde ich deine geplante Reisezeit. Im Mai kann es fallweise noch stark regnen (Ende der großen Regenzeit) und speziell der Ol Doinyo Lengai kann dann unpassierbar werden. Dazu findest du hier unter den Reiseberichten einen Beitrag.

LG Berghamer




Geändert von berghamer am 11.Feb.2017 17:10
 
Beitragsbewertung:
     
Kili2010


Kilimanjaro-Senator
1418 Beiträge

RE: Ol doinyo lengai und Mt.Meru in Mai 2017, 11 Feb. 2017 23:59


Hallo Mareike,

berghamer hat ganz recht - an einer Stelle möchte ich allerdings einem potentiellen Missverständnis vorbeugen:
Zitat: "Speziell die Passage nach dem Rhino Point kann bei Nässe gefährlich sein, da es dort einige 100 m steil bergab geht."

In der Tat geht es an besagter Stelle "einige 100m steil berab", auf der Begehungsroute STEIGT man allerdings nur ca. 30 Meter HERAB, wohingegen man "einige 100 Meter steil bergab" STÜRZEN KÖNNTE, wenn man ausgleitet.
(@ berghamer: korrekt so ?)

Wenn Du den Lengai erkletterst, dann wäre es ganz wundervoll, wenn Du mit hochwertigen Bilder zurückkehren würdest !!
Es  gibt von dort nur sehr wenig und sehr selten etwas Neues und gerade wegen des sich stetig verändernden Kraters wären aktuelle TOP-fotos wirklich Gold wert !

VG
kili2010




Geändert von Kili2010 am 12.Feb.2017 14:25
 
Beitragsbewertung:
     
berghamer



Kilimanjaro-Senator
1443 Beiträge

RE: Ol doinyo lengai und Mt.Meru in Mai 2017, 12 Feb. 2017 02:27


@Kili2010

Genau auf den Punkt gebracht. Da es an dieser Stelle keine Sicherungsseile gibt (war zumindest 2008 so), könnte ein Ausrutschen tatsächlich fatale Folgen haben.

LG Berghamer


 
 
Beitragsbewertung:
     
Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Ol doinyo lengai Mt Meru
  Antwort schreiben | Zurück zum Forum


Die neusten Posts im Mount-Kilimanjaro-Forum !
Diese Auflistung enthält die neusten Posts aus allen Unterforen des Mount-Kilimanjaro-Forums zum schnellen Direkt-Einstieg !



Thema wichtig und fixiert Thema neu Thema ohne Antwort Thema mit neuer Antwort Thema mit Antwort Thema heiß > 5 Antworten

Statistik Mount-Kilimanjaro-Forum

Die Besucher im Mount-Kilimanjaro-Forum seit dem 01.01.2011
free counters

Die Besteigung des höchsten Berg Afrikas !
www.mount-kilimanjaro.de : Die Mt.Kilimanjaro-Besteigung - Der Weg ist das Ziel !
Der Traum von Afrika !
www.tansania.de : Größtes deutschsprachiges Portal über Tansania für Touristen !



Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!