Das Mount - Kilimanjaro - Forum !
Fragen und Antworten zur Kilimanjaro-Besteigung auf www.mount-kilimanjaro.de
Ich stelle hier allen ein Diskusionsforum rund um die Themen : Afrika , Tanzania , Kenia , Kilimanjaro und Safari zur Verfügung.
Dieses Forum ist Bestandteil des Portals von www.mount-kilimanjaro.de ! Danke für den Besuch und die Mitarbeit im Mount-Kilimanjaro-Forum !
Auf der Marangu-Route am 16.07.1997

Du möchtest das Projekt www.mount-kilimanjaro.de unterstützen : Dann klicke beim Verlassen des Forums auf einen der oben stehenden Google-Ad-Links : Danke


Mt. Kilimandscharo Expeditionen vom Spezialisten – nachhaltig und individuell !

www.berge-reisen.de : Ihr Spezialist für erfolgreiche Kilimanjaro-Besteigungen !

www.mount-kilimanjaro.de : Die Navigationsübersicht Bookmark and Share
Loggin : » Willkommen Gast [ login | registrieren ]
Empfehle das Kilimanjaro-Forum bei Google » RSS-Feed abonieren »
Das Forum nach:
(AND)(OR)


WAZ 08.06.2017 "Fußball spielen in 5800 Metern Höhe"
Forum
- Das Hauptforum im Mount-Kilimanjaro-Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
Name Nachricht
Casey_Honk



Kilimanjaro-Gelehrter
340 Beiträge

WAZ 08.06.2017 "Fußball spielen in 5800 Metern Höhe", 11 Jun. 2017 17:55


Da Detlev ja auf solche Absurditäten steht, hier ein Zeitungsbericht vom 08.06.2017 aus der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung.

www.kiliblog.wordpress.com

 
 
Beitragsbewertung:
     
- Detlev -



Moderator
2261 Beiträge

RE: WAZ 08.06.2017 "Fußball spielen in 5800 Metern Höhe", 11 Jun. 2017 20:15


Hallo Martin ...

danke für diese News vom Kilimanjaro ...

Der Anspruch an diese Veranstaltung ist ja schon sehr hoch ... nach FIFA-Regeln ... 22 Frauen auf dem Feld, 90min Spielzeit, 1 Schiedsrichter, 2 Linienrichter, ein markiertes Spielfeld in Originalgröße (Kreidelinierung auf dem staubigen Ascheboden oder gar im Schnee ?), 2 Tore, 4 Eckfahnen ... u.s.w. ... von Trainerbänken will ich mal nicht ausgehen ... aber von einer offiziellen Genehmigung ...

Na mal sehen, was davon tatsächlich umgesetzt wird ...

Mich wundert es schon, was mit dem Nationalpark-Schutz so alles verboten wurde und heute darüber hinaus erlaubt wird.

Ein Kricket-Spiel wurde 2014 im Krater bereits veranstaltet, doch auch nicht vollständig, nicht komplett und nicht über die gesamte Zeit.

Und auch "Wings of Kilimanjaro" als Gleitschirm-Massenveranstaltung im Jahr 2013 scheiterte am Wetter.

Fussball wird sicherlich gespielt, doch ich bin skeptisch bezüglich des gesetzen FIFA-Vollständigkeitsanspruchs. Wir werden sehen ...

Gruss Detlev


 
Beitragsbewertung:
     
derBuffalo



Kilimanjaro-Spezialist
135 Beiträge

RE: WAZ 08.06.2017 "Fußball spielen in 5800 Metern Höhe", 18 Jun. 2017 19:54


Hallo, bin mal wieder da. Dann wohl wieder öfter.

Zu meinem Lieblingsthema muss ich aber meinen Senf dazugeben:wie bekloppt ist die Welt geworden! Fußball, Waschmaschine, .... Und die Gesundheit? Ich erinnere mich, wie beschrieben, das ich allein vom "schneller" gehen am Uhuru dachte, das ich da sterben werde!  Und die wollen da Fußball spielen! Nach Regeln auf NN. Das Anliegen ist sicher "edel". Aber wenn das, was der Spaß kostet, Materialtransport, Personal der Mannschaft braucht Träger und, und.. das gespendet ist schon eine große Hilfe.

Aber wie Detlev sagte: was verboten und was erlaubt. Auch Kinder über den laut Schildern genehmigten Höhen. Es geht nur noch darum aufzufallen, in den Medien präsent zu sein. Und wenn es schief geht hat die Allgemeinheit die Kosten für Krankenhaus oder Pflege an der Backe. Ich sag : unverantwortlich und leichtsinnig. Bin sicher ein alter Knochen mit Ansichten aus "vergangenen" Zeiten. Aber gesunder Menschenverstand sollte solcher bleiben.

Bleibt alle gesund.

Gruß Roland


 
Beitragsbewertung:
     
Kili2010


Kilimanjaro-Senator
1425 Beiträge

RE: WAZ 08.06.2017 "Fußball spielen in 5800 Metern Höhe", 20 Jun. 2017 10:38


Ich kann Euch beiden nur beipflichten !
Wenn der Zeitplan aus der WAZ zutrifft, starten die Teams soeben Ihren Aufstieg. 
Mal sehen....

ach ja : BERGHAMER: Wo gibt‘s die LIVE-Übetragung im TV ?


 
Beitragsbewertung:
     
berghamer



Kilimanjaro-Senator
1464 Beiträge

RE: WAZ 08.06.2017 "Fußball spielen in 5800 Metern Höhe", 20 Jun. 2017 13:06


"ach ja : BERGHAMER: Wo gibt‘s die LIVE-Übetragung im TV ?"

Bin bereits auf der Suche. Angeblich wird parallel zur Lemosho-Route gerade eine Asphaltstraße gebaut, damit die Satellitenübertragungsfahrzeuge zum Krater hochkommen. Daher wird sich der Anpfiff noch etwas verzögern. Bleibe aber auf jeden Fall am Ball.  ;-)

So, Spass beiseite. Hier gibts Infos dazu:

equalplayingfield.com/#hike

LG Berghamer




Geändert von berghamer am 20.Jun.2017 13:10
 
Beitragsbewertung:
     
- Detlev -



Moderator
2261 Beiträge

RE: WAZ 08.06.2017 "Fußball spielen in 5800 Metern Höhe", 22 Jun. 2017 16:09


@berghamer ... danke für den Link ...

Dort heist es :

Part One: The Hike

The hike is a challenging seven days climbing to the summit and it is estimated that over 30% of all climbs end in failure so preparation will be key. 

Once we reach the crater at just below the summit of Mount Kilimanjaro, we will lay down our temporary pitch markings and goals in order to play the football match of a lifetime. A full 90 minutes of football at such altitude has never been attempted and because the air is so thin there is a real danger of altitude sickness.

This is a once in a lifetime opportunity for everyone involved. To be part of this game will be both personally rewarding as well as helping many others through the involvement of the charities. 

Wir werden beobachten ...

Gruss Detlev


 
Beitragsbewertung:
     
Casey_Honk



Kilimanjaro-Gelehrter
340 Beiträge

RE: WAZ 08.06.2017 "Fußball spielen in 5800 Metern Höhe", 23 Jun. 2017 11:10


NIE im Leben spielen die 90 Minuten Fußball. Ich bin immer noch gespannt wie es ausgeht :)

Gruß,

Martin

www.kiliblog.wordpress.com

 
Beitragsbewertung:
     
derBuffalo



Kilimanjaro-Spezialist
135 Beiträge

RE: WAZ 08.06.2017 "Fußball spielen in 5800 Metern Höhe", 30 Jun. 2017 13:53


Hallo,

also laut WAZ Start am 18.06.17. Plus 7 Tage Aufstieg laut Link. Und geschafft. Wie ist mir rätselhaft, aber wird wohl so sein!?                                                                                                                                                                    https://twitter.com/EPFinitiative

Wie die nach "90 Minuten"!? noch feiern (CNN Video)! Was bin ich bloß für eine schlaffe Null gewesen.                              Wirklich glauben kann ich das nicht, wenn ich die "Vorbereitung" von Frau Landers in der WAZ gelesen habe.                        Und nur Sauerstoffzelte und Druckkammern können es wohl nicht gewesen sein.

Tja man lernt nie aus, trotzdem bleibe ich bei meiner Meinung zu solchen Weltrekorden!!!

Gruß Roland


 
Beitragsbewertung:
     
derBuffalo



Kilimanjaro-Spezialist
135 Beiträge

RE: WAZ 08.06.2017 "Fußball spielen in 5800 Metern Höhe", 30 Jun. 2017 14:04


Noch ein Nachsatz von Spiegel online:

Rund 30 Frauen aus mehr als 20 Ländern haben auf dem Kilimandscharo ein Fußballspiel über 90 Minuten bestritten. Die deutsche Fotografin Dana Rösiger, die das Projekt begleitete, postete die ersten Fotos vom 5895 Meter hohen Gipfel des höchsten Bergs in Afrika in den sozialen Medien. Noch nie zuvor wurde ein Fußballspiel in so großer Höhe ausgetragen. "Ein Traum ist in Erfüllung gegangen", schrieb die Fotografin aus Heidelberg auf ihrer Facebook-Seite.

Die Rekordpartie zwischen dem "Glacier FC" und "Volcano FC" fand in 5730 Metern Höhe statt, gespielt wurde auf sandigem Untergrund. Anschließend kletterten die Frauen auf den Uhuru Peak, die höchste Stelle des Vulkans. An der Aktion in Tansania nahmen auch aktuelle Nationalspielerinnen und die 55 Jahre alte frühere Europameisterin Petra Landers aus Bochum teil.

Initiiert wurde die Begegnung von Equal Playing Field (EPF), einer Organisation, die sich für die Gleichberechtigung und Gleichstellung von Frauen im Sport, speziell im Fußball, einsetzt.

"Auf dem Weg nach oben musste ich mich hinsetzen und habe darüber nachgedacht, ob ich weitermache. Ich habe kaum noch Luft bekommen", sagte die jordanische Spielerin Haneen Al-Khateeb, nachdem die Mannschaften den Abstieg hinter sich gebracht hatten.

Dann 90 Minuten Fußball, dann Uhuru Peak ... sorry. Ich habe mal gelernt: so schnell wie es geht wieder von der Höhe absteigen... Offensichtlich alles falsch. Kann man ja alles auf der Initiativenseite die berghamer gepostet hat sehen. Und man braucht nur in Bochum den 150 Meter hohen Hausberg zum einlaufen der Bergschuhe als Vorbereitung. Hut ab.

Gruß und chapeau!

Roland


 
Beitragsbewertung:
     
- Detlev -



Moderator
2261 Beiträge

RE: WAZ 08.06.2017 "Fußball spielen in 5800 Metern Höhe", 30 Jun. 2017 19:25


@Roland ... danke für die Infos und die Links ... !

Kaum zu glauben ... aber offensichtlich geschafft ... 90min Frauenfußballspiel im Kibokrater nach Fifa-Regeln ... !

Das linierte FIFA-Spielfeld 105m x 68m nach der Spielaustragung auf dem Ascheboden des Kibokraters vom Uhuru Peak aus gesehen ... und im Video sind die benetzten Alu-Tore und Eckfahnen zu sehen ... ich bin platt ...

Tore, Mann(Frau)schaften und Trainigslager ...

Die Mann(Frau)schaftsaufstellung ...

Die Teams auf dem Kraterspielfeld ...

Und das Wichtigste, natürlich der Spielausgang :

0 : 0

Gruss Detlev




Geändert von - Detlev - am 2.Jul.2017 14:44
 
Beitragsbewertung:
     
berghamer



Kilimanjaro-Senator
1464 Beiträge

RE: WAZ 08.06.2017 "Fußball spielen in 5800 Metern Höhe", 01 Jul. 2017 11:15


Danke für die aktuellen Infos.

Eigentlich habe ich es für nicht realisierbar gehalten, aber ich wurde eines besseren belehrt. Falls ich der Niki Lauda wäre, würde ich jetzt mein Kapperl ziehen. Respekt.

PS: Nur die Liveübertragung hat noch nicht funktioniert, da die Straße nicht fertig wurde ;-)

LG Berghamer


 
Beitragsbewertung:
     
Kili2010


Kilimanjaro-Senator
1425 Beiträge

RE: WAZ 08.06.2017 "Fußball spielen in 5800 Metern Höhe", 08 Jul. 2017 00:01


nicht zu fassen ! Wären wir nicht mitten im Sommer, hätte ich an einen Aprilscherz geglaubt !
Dass das Spiel 0:0 endete legt die Vermutung nahe, dass eher Standfussball gespielt wurde...aber egal...der Rekord und die Botschaft zählen.


 
Beitragsbewertung:
     
derBuffalo



Kilimanjaro-Spezialist
135 Beiträge

RE: WAZ 08.06.2017 "Fußball spielen in 5800 Metern Höhe", 11 Jul. 2017 13:38


Hallo,

das Ganze beschäftigt mich sehr, da ja auch "gestandene Sportler" von Problemen mit der Höhe berichteten. Habe da heute etwas gefunden, was in englisch ist und bei facebook. Ich lehne facebook ab, deshalb kann ich da nicht weiter "recherchieren". Aber vielleicht versteht ihr auch mehr vom englisch der Spielerinnen. Mich wundert auch das auf der Originalseite von equalplayingfield, die berghamer eingestellt hatte die Zeit beim "Hike" stehengeblieben ist.

www.facebook.com/equalplayingfield/videos/vb.231584813955280/307424119704682/?type=2&theater

Man sieht Spielerinnen aus den gelbgestreiften Zelten(??) kommen, was passiert da? Hier sieht man, wie munter Sauerstoff "geschnüffelt" wird. Beim letzten Aufstieg trug keine einen Rucksack etc. Und wer sieht wie die Mädels gehen, weiß wie die sich fühlen. Und dann 90 Minuten top Leistung? Lachen, Frohsinn und danach nochmal kurz zum Uhuru Peak!? Da frage ich mich was evtl. noch (genommen) wurde und wieviel ist so etwas dann wert. Hut ab, jeder der oben war weiß wie es ist dahin zu kommen. Das Ziel finde ich total Klasse, aber ich frage mich auch, ob das die Risiken für Spielerinnen und anderes Personal wert sind. Ich gönne ihnen den Erfolg, aber ein normales Fußballspiel war es wohl nicht (ganz!?)

Da halte ich es mit Goethe: „Die Botschaft hör´ ich wohl, allein mir fehlt der Glaube“ (Faust)  Allerdings bin ich auch gerne bereit mich zu revidieren, falls noch andere Fakten / Informationen bekannt werden.

Gruß

Roland

 




Geändert von - Detlev - am 11.Jul.2017 23:47
 
 
Beitragsbewertung:
     
Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach WAZ Fußball spielen Metern Höh ...
  Antwort schreiben | Zurück zum Forum


Die neusten Posts im Mount-Kilimanjaro-Forum !
Diese Auflistung enthält die neusten Posts aus allen Unterforen des Mount-Kilimanjaro-Forums zum schnellen Direkt-Einstieg !



Thema wichtig und fixiert Thema neu Thema ohne Antwort Thema mit neuer Antwort Thema mit Antwort Thema heiß > 5 Antworten

Statistik Mount-Kilimanjaro-Forum

Die Besucher im Mount-Kilimanjaro-Forum seit dem 01.01.2011
free counters

Die Besteigung des höchsten Berg Afrikas !
www.mount-kilimanjaro.de : Die Mt.Kilimanjaro-Besteigung - Der Weg ist das Ziel !
Der Traum von Afrika !
www.tansania.de : Größtes deutschsprachiges Portal über Tansania für Touristen !



Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!