Das Mount - Kilimanjaro - Forum !
Fragen und Antworten zur Kilimanjaro-Besteigung auf www.mount-kilimanjaro.de
Ich stelle hier allen ein Diskusionsforum rund um die Themen : Afrika , Tanzania , Kenia , Kilimanjaro und Safari zur Verfügung.
Dieses Forum ist Bestandteil des Portals von www.mount-kilimanjaro.de ! Danke für den Besuch und die Mitarbeit im Mount-Kilimanjaro-Forum !
Auf der Marangu-Route am 16.07.1997

Du möchtest das Projekt www.mount-kilimanjaro.de unterstützen : Dann klicke beim Verlassen des Forums auf einen der oben stehenden Google-Ad-Links : Danke


Mt. Kilimandscharo Expeditionen vom Spezialisten – nachhaltig und individuell !

www.berge-reisen.de : Ihr Spezialist für erfolgreiche Kilimanjaro-Besteigungen !

www.mount-kilimanjaro.de : Die Navigationsübersicht Bookmark and Share
Loggin : » Willkommen Gast [ login | registrieren ]
Empfehle das Kilimanjaro-Forum bei Google » RSS-Feed abonieren »
Das Forum nach:
(AND)(OR)


Tanzania Safari-Horror: Seniorin wird von Nilpferd getötet
Forum
- Das Hauptforum im Mount-Kilimanjaro-Forum



  Antwort schreiben | Zurück zum Forum
Name Nachricht
- Detlev -



Moderator
2261 Beiträge

Tanzania Safari-Horror: Seniorin wird von Nilpferd getötet , 13 Aug. 2017 15:35


Sie hatte sich so auf diesen Urlaub gefreut – doch er endete für die 75-jährige Carol Kirken mit dem Tod.

Die US-Amerikanerin war mit ihrer Familie ins afrikanische Tanzania gereist. Eine Safari sollte eines der Reise-Highlights werden. Doch es kam zu einer Tragödie.

Fox 2“ berichtet, dass Kirken am vergangenem Samstag von einem riesigen Nilpferd angegriffen wurde. Die Seniorin erlitt so schwere Verletzungen, dass sie noch vor Ort in den Armen ihres Sohnes starb.


 
 
Beitragsbewertung:
     
berghamer



Kilimanjaro-Senator
1464 Beiträge

RE: Tanzania Safari-Horror: Seniorin wird von Nilpferd getötet , 14 Aug. 2017 11:19


Wahrlich ein trauriges Ende einer Safari  in einem der schönsten Länder der Welt.

Aber es ist auch bekannt, dass Flusspferde, wenn sie ausgewachsen sind, keine natürlichen Feinde mehr haben und angeblich diese Tierart für die meisten Angriffe auf Menschen in Afrika verantwortlich sind.

www.sueddeutsche.de/wissen/frage-der-woche-welche-sind-die-toedlichsten-tiere-1.589060-2

LG Berghamer




Geändert von berghamer am 15.Aug.2017 9:06
 
Beitragsbewertung:
     
piccobietet



Kilimanjaro-Gelehrter
308 Beiträge

RE: Tanzania Safari-Horror: Seniorin wird von Nilpferd getötet , 15 Aug. 2017 08:57


Hoi zämä

Ja, tragisch!

Um allenfalls was daraus zu lernen würde es mich interessieren wie der Unfall genau geschehen ist...und wo!

Hat da irgendjemand was gefunden? Ich trotz eineger Bemühungen von Google leider nichts aussagekräftiges ausser dass sie gemäss Facebook-Post wohl in der Serengeti war.

Die Frau müsste ja ausserhalb des Autos gewesen sein, was ich mir in der Serengeti, wo sie offenbar war, nur beim Retina Hippo Pool vorstellen kann. Dort hat es aber Zäune die die Menschen davor bewahren sollen zu nah ans Wasser zu gelangen.

War da ein Tier an Land hinter den Touristen? Oder hat es aus dem Wasser angegriffen? Wär schon interessant genaueres zu wissen um eventuell das nächste Mal nicht auch denselben Fehler zu machen, FALLS sie einen Fehler gemacht hat...

Gruss

Picco

http://www.comol.li/Reiseberichte.html
 
Beitragsbewertung:
     
berghamer



Kilimanjaro-Senator
1464 Beiträge

RE: Tanzania Safari-Horror: Seniorin wird von Nilpferd getötet , 15 Aug. 2017 10:09


Hallo Picco

Ich habe auch keine näheren Informationen dazu, außer dass die Frau in den Armen ihres Sohnes gestorben sein soll. Dabei könnte es sich aber um eine  "Journalistenmeldung" handeln.

Meiner Kenntnis nach, gehen Flusspferde eigentlich nur bei Dunkelheit bzw Abend- oder Morgendämmerung an Land, da sie tagsüber, trotz dicker Haut einen Sonnenbrand erleiden können.

Bei unserem Urlaub damals in Uganda schliefen wir zwei Nächte auch in Zelten und wurden gewarnt, bei Dunkelheit keinesfalls das Zelt zu verlassen. Für die Notdurft erhielten wir einen Plastikeimer ins Zelt gestellt. Das Zelt stand zwar auf einem Holzboden und war seitlich durch dicke Holzpfähle geschützt, trotzdem sahen wir am Morgen seitlich an der Zeltwand den Schatten eines Flusspferdes. Wir verständigten per Handy den Guide und dieser sagte uns danach, dass ein Lodgeangestellter das  Flusspferd sah, wie es an den Zelten vorbei zum See zurückging.

Hier noch ein Foto vom Zelt.

LG Berghamer




Geändert von berghamer am 15.Aug.2017 18:48
 
Beitragsbewertung:
     
piccobietet



Kilimanjaro-Gelehrter
308 Beiträge

RE: Tanzania Safari-Horror: Seniorin wird von Nilpferd getötet , 15 Aug. 2017 11:12


Hoi Berghamer

Ja, mehr hab ich auch kaum herausgefunden.

Das Zelt kommt mir irgendwie bekannt vor...

;-)
Lake Mburo NP, Uganda...

Was die Hippos am Land angeht hast Du schon recht, aber manche Hippos wissen das halt nicht und sind auch am Tag an Land ;-)
Keine Ahnung für wie lange, aber ich hab schon einige mitten am Tag an Land gesehen, gerade in der Serengeti!
Nur nicht am Hippopool auf der Seite wo die Touristen sind.

Gruss

Picco

http://www.comol.li/Reiseberichte.html
 
Beitragsbewertung:
     
Bergzebra


Kilimanjaro-Jünger
44 Beiträge

RE: Tanzania Safari-Horror: Seniorin wird von Nilpferd getötet , 15 Aug. 2017 18:40


Hallo,

das Foto ist 2011 in der Serengeti erfolgt. Laut Zeitpunkt aber noch mindestens 30min vor den Fotos vom Hippo Pool.




Geändert von Bergzebra am 15.Aug.2017 18:41
 
 
Beitragsbewertung:
     
Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Tanzania Safari Horror Seniori ...
  Antwort schreiben | Zurück zum Forum


Die neusten Posts im Mount-Kilimanjaro-Forum !
Diese Auflistung enthält die neusten Posts aus allen Unterforen des Mount-Kilimanjaro-Forums zum schnellen Direkt-Einstieg !



Thema wichtig und fixiert Thema neu Thema ohne Antwort Thema mit neuer Antwort Thema mit Antwort Thema heiß > 5 Antworten

Statistik Mount-Kilimanjaro-Forum

Die Besucher im Mount-Kilimanjaro-Forum seit dem 01.01.2011
free counters

Die Besteigung des höchsten Berg Afrikas !
www.mount-kilimanjaro.de : Die Mt.Kilimanjaro-Besteigung - Der Weg ist das Ziel !
Der Traum von Afrika !
www.tansania.de : Größtes deutschsprachiges Portal über Tansania für Touristen !



Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!